SV Pfrondorf U14 – SG Schramberg

Am Samstag den 31.01.2014 traf die U14 des SV Pfrondorf auf die Mannschaft aus Schramberg in der Schönbuchhalle um ein weiteres Spiel der Aufstiegsrunde zu bestreiten. Zu Beginn starteten Jamie, Noah, Julius, Lukas und Chrisi.

Beide Teams starteten relativ gut in das Spiel, jedoch konnte
Schramberg in Führung gehen. Vor allem die Nummer 12 des Gegners bereitete den Pfrondorfer schon früh Probleme, da dieser schon in den Anfangsminuten
stark spielte und für die meisten Gegenkörbe verantwortlich war. Doch Pfrondorf hielt gut stand, jedoch führten die Gäste zur Halbzeitpause mit 17:12 was jedoch
ein Verhältnisweiße “kleiner” Rückstand war.

Allerdings startete Schramberg besser in das 3. Viertel da diese mit 6 Punkte in Folge starteten und der SVP nunimmer mehr drohte den Anschluss zu verlieren, doch noch war nichts verloren. Allerdings sah es am Ende des 3.Viertels nicht ganz danach aus, dass dies noch gelingen sollte.

Da weiterhin die Nummer 12 kaum zu stoppen war und am Ende auch 24 Punkte verbuchte. Man spielte jedoch weiterhin gut mit, jedoch vielen die erhofften Punkte leider aus.

Am Ende verlor die U14 des SVP’s mit 25:41. Jedoch ist noch nichts Verloren, da man in den kommenden Spielen wieder alles drehen kann.